Skip to Content

Gemeinsam unterwegs im Barnim

Gemeinsam unterwegs sein, ist sehr schön. Besonders erlebnisreich ist es in der vielseitigen Natur Brandenburgs. Das Projekt "Gemeinsam unterwegs im Barnim" möchte große und kleine Mitmenschen auffordern, sich mit uns in die Natur zu begeben. Sei es zu einer Gesundheitswanderung, einer Erlebniswanderung, einer Märchenwanderung oder einer Wanderung für Frauen. Die Natur hilft uns zu entschleunigen, Kraft zu tanken, die Seele baumeln zu lassen, Gedanken zu beruhigen und sie hält uns gesund und fit. Das Projekt "Gemeinsam unterwegs" wird von der Investitionsbank des Landes Brandenburg gefördert, um genau solche Angebote in der Region zu etablieren und dazu beizutragen, dass die Menschen, die es durchführen einen Platz in unserem Brandenburger Land finden. Bei den Menschen handelt es sich um: Antje Neumann - Biologin und Kinderbuchautorin aus Basdorf Ute Tietsche - tätig in der Jugendarbeit und Heilpädagogin, lebt in der Naturparkstadt Biesenthal Julian Beyer - studierte "Internationale Forstwirtschaft" spezialisierte sich auf individuelle Wanderungen, wohnt in Eberswalde Madlen Schumacher - Umweltpädagogin, Anbieter für Angebote zur nachhaltigen Entwicklung aus dem Dorf Prenden
AnhangGröße
Flyer Frauenwanderungen_A5.pdf272.7 KB
Flyer Gesundheitswanderungen_a5.pdf473.49 KB