Skip to Content

Spinnen

Bevor es an das Spinnen geht, muss die Naturwolle gekämmt werden. Dafür ist Muskelkraft an der Kadiermaschine gefragt.
Anschließend baut jeder Teilnehmer seine erste Handspindel selbst. Nun sind Geduld und Spucke gefragt, um den ersten Wollfaden zu erzeugen. Dazu wird die Handspindel im Kreis gedreht. Das ist nicht einfach und erfordert viel Konzentration. Wer es sich zutraut kann das Spinnen und das Zwirnen am Spinnrad probieren.
Die Handspindel kann mitgebracht bzw. im Vorfeld durch die Teilnehmer selbst gebastelt werden.

 

Zeitumfang mind. 2-3 Stunden